Die Welt, in der wir leben ist laut und schnelllebig. Unaufhörlich prasselt ein Überangebot von Informationen und Sinnangeboten auf uns ein. Wir nehmen die Gelegenheiten, die das Leben uns schenkt, einfach zu wenig wahr. Von Bruder David Steindl-Rast stammt dieses einfache Rezept:

stop-look-go der einfachste und wirkungsvollste Weg, um diesem Getriebensein zu entkommen - der rote Faden in all unserem Tun und Angeboten!

Innehalten und sich selbst wieder spüren!
Anhalten und innehalten, sich erden und die Verbundenheit spüren. 
Es ist ein sich herausnehmen aus dem alltäglichen Tun, um sich und den Augenblick wahrzunehmen.
Ehrlich hinsehen und sich neu orientieren!
Sich umsehen und in sich hineinsehen und erkennen, was wirklich wichtig ist. 
Es ist ein Dialog mit dem Umfeld und mit dem Selbst. Die Haltung der Dankbarkeit hilft uns die Kostbarkeiten und Gelegenheiten, die uns das Leben in jedem  Augenblick schenkt, zu erkennen!
Dem Leben voller Lebensvertrauen Antwort geben!
Und diese Antwort kann nur eine in der Tat sein, eine im Hier und Jetzt, und eine, die jeder Mensch nur für sich geben kann!